England 2

Die Fähre von Dublin geht nach Holyhead in Wales. Wir verbringen noch einige Tage in Caernarfon. Ein hübsches Städtchen mit Castle das wir auch besichtigen.

Wir haben noch einige Irische Pfund und kurioserweise werden die hier nicht akzeptiert. Die Bank will uns das Geld nicht wechseln obwohl es aus dem eigenen Land ist. Das ist so als müssten wir innerhalb der EU Euros wechseln.

Wir fahren durch Wales. Die Landschaft ist lieblich und die Ortsnamen lang und unaussprechlich. Es gibt Ynys-Llandfihagel-y-traethau, Mynydd-Tal-y-Mignedd oder Llanfairpwllgwyngyll. In Machynlleth machen wir einen Übernachtungsstop. Ein nettes Dorf mit Gockenturm, Kunst und schönen Pubs.

Es ist inzwischen Ende August und am letzten Augustwochenende ist in England der Bankholyday Tag. Er fällt auf einen Montag und ganz Großbritannien scheint an diesem verlängerten Wochenende unterwegs zu sein. Wir bekommen nach langem suchen noch einen Platz auf einem Bauernhof bei Sennybridge